Novi Vinodolski – Urlaub in der Kvarner Bucht

Bildnachweis: Andrius Gruzdaitis - Fotolia.com

Touristen finden in einem der wichtigsten Ferienorte an der kroatischen Adria reichlich Entspannung, jedoch können hier auch jede Menge kultureller Highlights erlebt werden. Die Rede ist von Novi Vinodolski, eine Stadt, die ihren Namen aufgrund der vielen rings herum liegenden Weinbaugebiete bekam – Vinodol bedeutet Weintal. Der Name Novi – bedeutet „neu“ – stammt übrigens aus der Zeit des Frankopanenfürstes, der die kleine Siedlung im 13.Jahrhundert erbaute, jedoch erst im Jahre 1953 bekam die Stadt in der Kvarner Bucht ihren heutigen Namen.

Während es zwischenzeitlich mit dem Weinbau nicht so gut lief, ist man heute bemüht, alte Weinbautraditionen wieder zum Leben zu erwecken. Novi Vinodolski war schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als beliebtes Touristenziel bekannt, daher wurde hier zur damaligen Zeit die erste Holzbadeanstalt erbaut. Mit den Jahren stellte sich schnell heraus, dass die optimalen Wetterbedingungen, die hier herrschten, sich gesundheitlich extrem positiv auf die Besucher der Gegend auswirkten, was Anfang des 20. Jahrhunderts dazu führte, dass Novi Vinodolski fortan als Luftkurort und Seebad galt.

Die ruhige Altstadt, die sich auf den Hügeln befindet, lädt zum Spazierengehen ein. Urlauber, welche die Ruhe bevorzugen, finden hier sicherlich das eine oder andere lauschige Plätzchen und wer weiß, vielleicht geben die hier lebenden Einwohner auch ein wenig Einblick in die Kulturen dieser Region. Die Strandpromenade ist eher mit Leben erfüllt, viele Touristen tummeln sich hier tagein, tagaus und genießen die traumhafte Landschaft mit den einzigartigen Ausblicken oder nutzen den Urlaubstag zum ausgiebigen Bad in der Sonne.

Abwechslungsreiche Freizeitangebote

In den vergangenen Jahren ist man in Novi Vinodolski mehr und mehr bemüht, viel für den Tourismus zu tun, daher dürfte es kaum verwundern, dass hier viele neue Ferienhäuser errichtet wurden. Daneben allerdings findet man auch viele kleine Pensionen und Hotels, die einen Urlaub in jedem Fall erlebenswert machen.

Novi Vinodolski kann stolz auf einige Sportplätze blicken. Die vorhandenen Hallen- und Freibäder sind meistenteils unter anderem auch mit Meerwasser betrieben, was natürlich auch einen dermatologisch-gesundheitlichen Aspekt mit sich bringt. In jedem Falle lohnt es sich, die Inseln Krk und Rab, die nicht weit von der Küste entfernt ist, zu besuchen. Man sollte sich hier genügend Zeit mitbringen, da es auf den Inseln eine Menge zu entdecken gibt. Ein geplanter halber Tag könnte unter Umständen nicht ausreichen, um die vielen Highlights auf Krk und Rab zu bestaunen.

Zwei wundervolle Strände laden zum Sonnenbaden und Schwimmen in der Adria ein. Der Glavna Gradska Plaza Lisanj ist ein feiner Sandstrand, durchzogen von wenigen Felsabschnitten. Er ist unweit des Stadtzentrums und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein weiterer Touristenmagnet ist der wunderschöne Felsstrand, ebenfalls öffentlich. Dieser Strand ist ungefähr einen Kilometer lang, für Verpflegung ist hier gesorgt.

Sehenswürdigkeiten

Novi Vinodolski selbst kann mit einigen wirklichen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Nehmen wir doch zum Beispiel, das Novigrad: ein beeindruckendes Kastell aus früheren Zeiten, welches den Fürsten Frankopan gehörte. Ebenfalls nicht vergessen werden sollte die alte römische Festung Lopsica, die von den Einwohnern liebevoll Lopar genannt wird. Novi Vinodolski kann auch zwei wundervolle alte Kirchen sein Eigen nennen: Die Kirche der Heiligen Jungfrau Maria mit dem dazugehörigen Pauliner-Kloster und die Domkirche der Heiligen Jakob und Philipp.

Wohin am Abend?

Dadurch, dass der Tourismus hier mehr und mehr Einzug hält, haben sich auch die Einwohner immer mehr in diese Richtung orientiert. So gibt es eine ganze Reihe von Bars und Cafés, die für die Besucher oft bis spät in die Nacht hinein viele leckere Speisen und Getränke bereit halten. Der Night Club LP mag vielleicht eher etwas für die jüngere Generation sein, da hier vorwiegend House-Music gespielt wird, doch auch für die älteren Urlauber dürften sich hier genügend gastronomische Einrichtungen finden. Im Hafen befindet sich der Captains Club, ein beliebter Treffpunkt für Biker. Weitere empfehlenswerte Locations sind das Cafe Snoopy und die Bar Charlie.


Beliebte Unterkünfte im Umkreis von 2 Km

Apartments Villa Vera - (Novi Vinodolski)
Das Apartments Villa Vera begrüßt Sie in Novi Vinodolski, 200 m vom Strand entfernt und bietet Ihnen einen Pool und eine Sonnenterrasse. Freuen Sie sich auf klimatisierte Apartments mit Balkon und Blick auf die Adria.
Novi Spa Hotels & Resort Apartments - (Novi Vinodolski)
Das Novi Spa Hotels & Resort liegt an der Kvarner Bucht auf einem sanften Hügel mit atemberaubendem Blick auf die Insel Krk. Hier erwarten Sie voll ausgestattete Apartments mit einer Klimaanlage.
Apartments Novi Vinodolski - (Novi Vinodolski)
Die Apartments Novi Vinodolski bieten einen Garten mit üppiger mediterraner Vegetation, nur 500 m vom Strand entfernt. In jedem Apartment erwarten Sie eine komplett ausgestattete Küche und ein Balkon mit Meerblick.
Hotel Lisanj - (Novi Vinodolski)
Ein Meerwasser-Außenpool und ein Spa mit beheiztem Innenpool, Whirlpool und Sauna sind Annehmlichkeiten des Hotels Lisanj, das Sie am Strand von Novi Vinodolski erwartet. Zu seinen Sporteinrichtungen gehört zum Beispiel ein Basketballplatz.

 


Kommentar hinterlassen zu "Novi Vinodolski – Urlaub in der Kvarner Bucht"

Hinterlasse einen Kommentar